18.05.2018

VORausgedacht: TU-Studierende arbeiten mit Planungsexperten an Bus- und Bahnlösungen der Zukunft

Wien/Niederösterreich. Im Wonnemonat Mai haben Bahn- und Busplanungsexperten des Verkehrsverbundes Ost-Region (VOR) TU-Studierende unter ihre Fittiche genommen: anhand praktischer Beispiele wurden Verknüpfungen von Bus und Bahn sowie die Erreichbarkeit regionaler Zentren und Schulen erarbeitet und darüber hinaus Infrastrukturmaßnahmen und Fahrzeugflotten kalkuliert. Die angehenden Raumplaner wurden in der Projektwoche mit sämtlichen Herausforderungen konfrontiert, welche das dynamische Verkehrsgefüge der Ostregion hergibt.