Skip to main content

Fahrrad im VOR

Was gibt es schöneres als mit dem Fahrrad die Natur zu genießen oder Dörfer zu erkunden? Mit dem Bike unterwegs zu sein ist nicht nur gesund, sondern auch Umweltfreundlich. In der Ostregion gibt es zahlreiche Radwege die sich lohnen befahren zu werden. Mit dem VOR AnachB Routenplaner und der VOR AnachB App können Sie auch längere Strecken mit dem Fahrrad und den Öffis planen. Die Bike+Ride-Anlagen bieten kostenlose Abstellplätze bei Bahnhöfen. Weitere Informationen finden Sie auch im Folder Fahrrad im VOR.

Fahrradmitnahme im Regionalbus

Die Mitnahme eines Rades im Bus ist nur in speziellen Radtrampern gegen einen Aufpreis von € 2,00 bzw. € 1,00 (für Räder von Personen unter 15 Jahren) möglich.

Es können nur Fahrräder ohne Aufbauten und ohne (Kinder-) Anhänger transportiert werden. Kindersitze sowie Gepäck müssen für den Transport abmontiert werden. E-Bikes können ebenfalls transportiert werden. Zusammengeklappte Falträder und Scooter dürfen in allen öffentlichen Verkehrsmitteln mitgenommen werden.

Bitte beachten Sie, dass im öffentlichen Verkehr kein Platz garantiert werden kann.

Folgende Radtramper sind 2021 in der Ostregion unterwegs:

LinieRouteVerkehrszeiten
369Aspang-Markt - St. Corona - Kirchberg/Wechselab 29.5.
656"Ybbstal" Waidhofen/Ybbs – Lunz/See

tägl. Juli - August
Sa, So/ Feiertag 1.5. – 26.10.

696"Traisental" St. Pölten – Lilienfeld – Kernhoftägl. Juli - August
Sa, So/Feiertag 1.5. – 26.10.
764"Thayaland" Göpfritz – Slavonice – Drosendorf

Fr, Sa, So/Feiertag 1.5. – 1.11.

Die aktuellen Linienfahrpläne der einzelnen Linien sind unter Fahrplanservices zu finden.

Fahrradmitnahme im Zug

In den mit einem Fahrradsymbol gekennzeichneten Nahverkehrszügen der ÖBB (S-Bahn, Regionalzug, Regional-Express) ist eine Fahrradmitnahme ohne Reservierung und bei entsprechender Platzverfügbarkeit möglich. Benötigt wird ein spezielles ÖBB-Radticket.  Zusätzlich werden auch Wochen- oder Monatskarten angeboten. 

Tipp: Jahreskarten-Bonus! 
Mit Ihrer Jahreskarte für die Kernzone Wien können Sie Ihr Fahrrad auch in den Zügen der ÖBB innerhalb Wiens kostenlos mittransportieren.

Für die Fahrradmitnahme im Fernverkehr ist aufgrund der begrenzten Stellplatzanzahl eine kostenpflichtige Reservierung erforderlich. Nähere Infos erhalten Sie auf der Website der ÖBB.

In Zügen der Raaberbahn werden alle ÖBB-Radtickets anerkannt. Auf der Mariazellerbahn ist die Fahrradmitnahme bei Platzverfügbarkeit mit der NÖVOG-Fahrradkarte möglich. In Zügen der Wiener Lokalbahnen (WLB) ist eine Fahrradmitnahme nicht möglich.

Für Informationen zur Fahrradmitnahme auf Privatbahnen wenden Sie sich bitte an das jeweilige Unternehmen.

Fahrradmitnahme in der U-Bahn

Auf allen Strecken der Wiener U-Bahn können Sie Ihr Fahrrad gratis und zu folgenden Zeiten mitnehmen:

VerkehrstageVerkehrszeiten
Montag - Freitag (Werktag)09:00 - 15:00 Uhr und ab 18:30 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertagganztägig

In Straßenbahnen und Bussen der Wiener Linien dürfen aus Platzgründen ausschließlich zusammengeklappte Fahrräder befördert werden. Weitere Infos finden Sie auf der Webseite der Wiener Linien.

Leihräder

Citybike Wien

Mit Citybike bewegen Sie sich flexibel und günstig durch Wien.

Die einmalige Anmeldung erfolgt über die Webseite oder direkt am Citybike-Terminal. Die erste Stunde jeder Fahrt ist gratis. Weitere Kosten richten sich nach der Dauer der Entlehnung. Die Rückgabe des Rades kann an jedem beliebigen Standort erfolgen. Mehr Informationen: www.citybikewien.at.

nextbike

Erkunden Sie die Ostregion mit den Fahrrädern von nextbike. Diese stehen an vielen Standorten in Niederösterreich und dem Burgenland für Sie zum Ausleihen bereit. Die Rückgabe ist an jedem beliebigen nextbike-Standort möglich.

Alle Leihradstationen sind in im VOR AnachB Routenplaner sowie der VOR AnachB App integriert und können so bei Ihrer Anfrage als Start- oder Zielpunkt ausgewählt werden. Die Anmeldung erfolgt über die Webseite, die App oder telefonisch. Weitere Informationen: www.nextbike.at.

Tipp: Für Besitzerinnen und Besitzer einer Jahreskarte ist die erste Tagesfahrt, sowie die erste Stunde jeder weiteren Fahrt mit nextbike gratis.