Skip to main content

GPS-Ticketing mit FAIRTIQ

FAIRTIQ - die neue Ticketing App

Der Verkehrsverbund Ost-Region (VOR), Wiener Linien und Wiener Lokalbahnen testen ab Anfang September eine neue Art des Öffi-Ticketkaufs. Mit FAIRTIQ müssen Sie nicht vorab ein Ticket kaufen, keine Endstation angeben und sich nicht durch den Zonenplan kämpfen. Es wird immer das günstigste verfügbare Ticket für die gefahrene Strecke in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland verrechnet. 

Das Prinzip der App ist einfach: Mit einem Wisch am Smartphone vor dem Einsteigen und nach dem Aussteigen wird für die zurückgelegte Strecke ein Ticket zum bestmöglichen Preis erstellt. Beim Umsteigen läuft die Fahrt in der App automatisch weiter. Auch beim Wechsel zwischen Zug, Bus oder Straßenbahn. Die Abrechnung des Tickets erfolgt am Ende des Tages automatisch über das hinterlegte Zahlungsmittel.

Alle Informationen zur Teilnahme, FAQs sowie das Anmeldeformular für die FAIRTIQ App finden Sie unter folgendem Link