Skip to main content

LUP-Xmas-Aktion für den St. Pöltner Stadtverkehr

An Samstagen, Sonn- und Feiertagen im Dezember gilt in St. Pölten: Einzelfahrt = Tageskarte!

Vizebürgermeister Ing. Franz Gunacker, die Leiterin des Bürgerservice im Rathaus Dr. Judith Zeidlinger, Bürgermeister Mag. Matthias Stadler und VOR Pressesprecher Georg Huemer präsentieren die Weihnachts-Werbeaktion für den LUP. (Foto: Josef Vorlaufer)

Mit 4. September 2017 ist das neue Konzept für den Stadtbus St. Pölten (LUP) in Kraft getreten. Schon in dritten Monat des neuen LUP zeigen Kundenrückmeldungen: Die Neuerungen werden sehr gut angenommen, das Projekt „LUP neu“ ist eine wichtige Verbesserung des St. Pöltener Stadtverkehrs!  Um das Angebot an Samstagen, Sonn- und Feiertagen speziell unter neuen Öffi-Kunden zu bewerben, startet VOR im Dezember eine X-Mas-Aktion und „doppelt“ gekaufte Einzelfahrscheine auf: An Samstagen, Sonn und Feiertagen (insgesamt 13 Tage im Dezember) gelten alle Einzelfahrscheine als Tageskarten. Damit können Kunden mit ihrem Einzelfahrschein den ganzen Tag über den gesamten St. Pöltener Stadtverkehr nutzen.

Bereits in der Konzeptionsphase des neuen LUP wurde seitens VOR gemeinsam mit der Stadt St. Pölten vor allem auch die Wichtigkeit der Kundeninformation und der Bewerbung des Angebotes betont. Dem wurde mit einer einheitlichen Ausgestaltung der Haltestellen, einer übersichtlichen Kennzeichnung der Fahrzeuge und einer Reihe von Informationsmaßnahmen zur Einführung Rechnung getragen. Nun, nach bald drei Monaten im neuen LUP und am Beginn der Weihnachtszeit ist der ideale Zeitpunkt, um noch einmal auf das Top-Angebot der neuen Wochenend-Verkehre im LUP aufmerksam zu machen. Die Linien 1, 5 und 6 werden ja seit 4. September auch an Sonn- und Feiertagen angeboten.

Bürgermeister Matthias Stadler zur aktuellen Aktion: „Der neue LUP hat sich binnen kürzester Zeit bestens bewährt. Besonders das neue Angebot an Wochenenden und an den Feiertagen soll neue Fahrgäste ansprechen, die bisher mit dem PKW unterwegs sind. Die aktuelle Aktion des VOR ist daher sehr zu begrüßen, denn damit können auch die eingefleischtesten AutofahrerInnen einmal LUP-Luft schnuppern und sich von dem tollen Angebot überzeugen“. „Derartige Aktionen werden von VOR immer wieder durchgeführt, um das Angebot an öffentlichen Verkehrsmittel speziell zu bewerben – so etwa jährlich am Autofreien Tag im Rahmen der europäischen Mobilitätswoche oder heuer am 140. Geburtstag der Traisentalbahn“, verweist VOR-Geschäftsführer Thomas Bohrn auf eine bewährte Tradition im VOR, was derartige Aktionen betrifft.  Die Erfahrung zeigt: Fahrgäste, die mit derartigen einmaligen Aktionen gewonnen werden konnten, bleiben oft dem öffentlichen Verkehr treu und lassen ihre PKWs in Folge langfristig öfter in der Garage.

Die Aktion Einzelfahrschein = Tageskarte im St. Pöltener Stadtverkehr gilt auch für ermäßigte Einzelfahrscheine an ALLEN Samstagen; Sonn und Feiertagen im Dezember 2018 auf allen Buslinien in St. Pölten!



Zurück zur Übersicht