Skip to main content

Top-Jugendticket 2018/19 holen & den Sommer genießen!

Für SchülerInnen & Lehrlinge: ein rund-um-die-Uhr Öffi-Ticket für NÖ, BGLD & Wien

Für SchülerInnen & Lehrlinge: ein rund-um-die-Uhr Öffi-Ticket für NÖ, BGLD & Wien

Das Top-Jugendticket für SchülerInnen und Lehrlinge unter 24 ermöglicht Mobilität das ganze Jahr über. Wer bisher nur das Jugendticket für den Weg zur Schule oder Ausbildungsstätte hatte, kann mit einem Upgrade zum Top-Jugendticket auch in der schulfreien Zeit alle Öffis rund um die Uhr nutzen!

Mit dem VOR-Jugendticket um € 19,60 können an Schultagen alle Öffi-Fahrten zwischen Hauptwohnsitz und Schule bzw. Lehrstelle zurückgelegt werden. Mit einem Upgrade des Jugendtickets (für das bald alte Schuljahr) um € 50,40 auf das Top-Jugendticket des VOR kann in der gesamten Ostregion überallhin gefahren werden - auch in der schulfreien Zeit und in den Sommerferien.

Wer für das Schuljahr 2018/19 kein Jugendticket hatte, kann sich das Top-Jugendticket trotzdem noch für diesen Sommer holen, in diesem Fall um den Gesamtpreis von € 70.

Gültigkeit

Jugendticket und Top-Jugendticket für das auslaufende Schuljahr sind noch bis 15. September 2019 gültig. Mit dem Top-Jugendticket können SchülerInnen und Lehrlingen unter 24 Jahren alle Öffis in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland nutzen. Es gibt nur wenige Ausnahmen, wie etwa touristische Angebote oder die private WESTbahn, diese werden mit dem Top-/Jugendticket nicht abgedeckt. 

Upgrade

  • Wurde das Ticket im Online-Shop erworben, so kann dort ein Top-Jugendticket gekauft werden, das einfache Jugendticket wird dann von VOR bzw. den Wiener Linien storniert und der Betrag von € 19,60 rücküberwiesen. Übrigens: Tickets die online gekauft wurden, sind gegen Verlust gesichert und können beliebig oft neu ausgedruckt oder auf das Handy geladen werden.
  • Tickets, die nicht im Online-Ticketshop gekauft wurden, können im VOR-ServiceCenter in der BahnhofCity Wien West upgegradet werden. 

Weitere Informationen zu den Jugendtickets erhalten Sie auf www.vor.at sowie bei der VOR-Hotline unter 0800 22 23 24.


Zurück zur Übersicht