Skip to main content

Busverbesserungen in der Region Mödling ab 9. Dezember 2018

Verbesserungen für Mödling, Wiener Neudorf, Biedermannsdorf, Laxenburg, Achau und Maria Lanzendorf

Im Auftrag des nö. Mobilitätslandesrats Ludwig Schleritzko optimiert der Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) im Zuge des kommenden Fahrplanwechsels am 9. Dezember 2018 das bestehende Öffi-Angebot  im  Bezirk Mödling sowie der Gemeinde Maria Lanzendorf. Dabei werden bei den Regionalbusfahrplänen folgende Angebotsausweitungen vorgenommen:

  • zusätzliche Buskurse zu Schulbeginn und Schulendzeiten
  • kürzere Wartezeiten für SchülerInnen nach Schulende
  • Vereinfachung der Fahrpläne zur HTL Mödling
  • einfachere Linienführungen, neue Liniennummern
  • erleichtertes Umsteigen in andere Bahn- und Buslinien durch Taktverkehr auf der Linie 215 entlang der Achse Mödling, Wiener Neudorf, Biedermannsdorf, Laxenburg, Achau und Maria Lanzendorf, z.B. in Richtung Wien Hauptbahnhof oder zur U1 nach Oberlaa

„Die Mobilitätsbedürfnisse der Schülerinnen und Schüler sowie der Berufspendlerinnen und Pendler haben sich in den letzten Jahren stark verändert. Daher investieren wir laufend in die Anpassung und Optimierung des ÖV-Gesamtsystems“, so Landesrat Schleritzko. „Wir wollen aber auch die Nutzung von Regionalbussen und Bahnen an den Wochenende attraktiver gestalten, um somit auch Ausflügler und Gelegenheitsfahrer dazu zu gewinnen“, betont der Landesrat weiter.

Die neuen Fahrpläne gelten ab 9. Dezember und sind bereits in die Routingservices des VOR unter anachb.vor.at sowie die kostenlose VOR AnachB App eingearbeitet.

Die Verbesserungen ab 9.12.2018 im Detail 

zusätzliche Buskurse zu Schulbeginn und -endzeiten

  • Zusätzlicher morgendlicher Schülerbus auf der Linie 258 aus Maria Enzersdorf über Gießhübl nach Perchtoldsdorf zur Erhöhung der Kapazität zwischen Gießhübl und Perchtoldsdorf; am Nachmittag nach der 6. Stunde zusätzlicher Bus retour zur Verkürzung der Wartezeit
  • Zusätzlicher morgendlicher Schülerbus auf der Linie 254 aus Breitenfurt über Wolfsgraben nach Pressbaum Sacre Coeur (schon seit 5.11.2018); am Nachmittag starten die Busse der Linie 254 nach der 5. und 6. Stunde schon am Sacre Coeur
  • Der HTL-Shuttle-Verkehr vom Bahnhof Mödling wird in der Früh regelmäßiger gestaltet und damit unter anderem auch leichter merkbar
  • Ausweitung der Kapazität zwischen Münchendorf über Guntramsdorf nach Mödling durch zusätzlichen Schülerbus der Linie 363 in der Früh, zusätzliche Schülerbusse der neuen Linie 303 am Nachmittag aus Guntramsdorf in Richtung Münchendorf und weiter als Linie 216 nach Laxenburg

Taktverkehr Linie 215

  • Einführung regelmäßiger Intervalle auf der Linie 215, welche zudem neu zwischen MödlingLaxenburg und Maria Lanzendorf verkehrt:
    • MO-FR zur Hauptverkehrszeit (HVZ): 30-Minuten-Takt auf gesamter Linie
    • MO-FR zur Nebenverkehrszeit (NVZ) bzw. SA bis 18 Uhr: 30-Minuten-Takt zwischen Mödling und Laxenburg, 60-Minuten-Takt zwischen Laxenburg und Maria Lanzendorf
    • MO-SA abends sowie am Sonntag: 60-Minuten-Takt auf gesamter Linie
  • einfacheres Umsteigen in Laxenburg von und zur Linie 200 (WienMünchendorf Eisenstadt) und in Maria Lanzendorf von und zu den Linien 226/227 in Richtung Wien Oberlaa U1, da für die Linien 200 sowie 215 im 30-Minuten-Takt Anschlüsse bestehen
  • Auf der Linie 200 wird auch an Samstagen (8 bis 20 Uhr)  und Sonn- und Feiertagen (10 bis 20 Uhr) zwischen Wien Hauptbahnhof und Laxenburg tagsüber im 30-Minuten-Takt gefahren, statt bisher nur alle 60 Minuten (Wien - Eisenstadt)
  • der Schülerverkehr zwischen Münchendorf und Achau über Laxenburg nach Mödling wird in der neuen Linie 216 dargestellt

Linienteilungen

Linie 214 wird geteilt in:

  • Linie 211 Mödling BahnhofArbeitergasseBadstraßeHTL
  • Linie 214 Schülerverkehr in Wiener Neudorf

Linie 215 wird geteilt in:

  • Linie 215 MödlingLaxenburgMaria Lanzendorf
  • Linie 216 Schülerverkehr Münchendorf/AchauLaxenburgMödling
  • Linie 303 Schülerverkehr  MünchendorfGuntramsdorf

Details zu weiteren Verbesserungen, welche mit Fahrplanwechsel am kommenden Sonntag in der Ostregion eintreten werden, finden Sie hier: www.vor.at/presse/detail/news/vor-mehr-oeffi-angebot-in-der-ostregion-ab-9-dezember-2018


Zurück zur Übersicht