Skip to main content

Mobil mit den Wieselbussen

Mit 5. Juli 2021 werden die Fahrpläne und Liniennummern der Wieselbusse angepasst und geändert. Dadurch werden die Liniennummern künftig mit 1xx beginnen und das moderne Schnellbussystem wird besser auf den bestehenden öffentlichen Verkehr abgestimmt.

Wichtigste Neuerungen auf einen Blick:

  • Abgestimmte Fahrpläne und Taktverkehre
  • Neue 3-stellige Linienbezeichnungen beginnend mit 1xx
  • Neufahrzeuge zu Betriebsbeginn
  • Einheitliches Busdesign mit Außenanzeigen der Liniennummer und Fahrziel
  • Moderne Busse mit Mehrzweckabteil für Kinderwagen und Rollstuhl sowie Toilette
  • Komfortsitze mit individuell verstellbaren Kopfstützen, Leselampen, USB-Steckdosen, hochklappbaren Tischen und verstellbaren Fußrastern
  • Bildschirme im Fahrzeuginneren mit Anzeige der folgenden Haltestellen sowie akustischer Ansage
  • Umweltfreundliche Busflotte durch Euro VI-Abgasnorm
  • Landhaus-Shuttle (Linie 100) im Halbstundentakt

Weitere Informationen finden Sie unter Mobil im VOR.


Zurück zur Übersicht