Skip to main content

Neuordnung des Regionalbusverkehres im Westlichen Weinviertel

Ab Sommer 2017 neue Fahrpläne im Gebiet Korneuburg, Hollabrunn und Horn

Am 3. Juli 2017 tritt die Neuordnung des Regionalbusverkehrs im Gebiet rund um Horn, Retz, Laa/Thaya, Hollabrunn, Stockerau und Korneuburg in Kraft. Der Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) beauftragt insgesamt 35 Linien, welche in Summe 3,6 Mio. Kilometer pro Jahr bedienen.

Im Rahmen von Regionalbusschreibungen werden Bestandsverkehre vom VOR auf Herz und Nieren geprüft und nach Möglichkeit Fahrzeiten, Linienführungen und die Abstimmung von Bus und Bahn optimiert. Neben Fahrgastzählungen werden in Zusammenarbeit mit Gemeinden, Schulen und Wirtschaftsstandorten Wünsche und Anfragen eingeholt um sie, soweit umsetzbar, in die Verkehrsplanung miteinfließen zu lassen.

Einheitliche Linienführungen mit neuen, logischen Liniennummern (im Westlichen Weinviertel beginnend mit 8xx) sowie moderne Fahrgastinformationssysteme wie Außenanzeigen an und Monitore in den Bussen sollen zudem für einen sichtbaren und vor allem verständlicheren Öffentlichen Verkehr sorgen. Der Einsatz einer modernen, umweltfreundlichen und barrierefreien Busflotte im neuen einheitlichen VOR-Design rundet die Erkennbarkeit und Sicherheit der Öffis in der Region zusätzlich ab. Auch die Stadtverkehre in Korneuburg, Stockerau und Hollabrunn wurden neu konzeptioniert, wobei die Liniennummern der Stadtbusse 1 und 2 lauten, um sie besser von den Regionalbussen abzugrenzen.

Die neuen Fahrpläne gelten ab 3. Juli 2017 und sind bereits in den VOR-Routenplaner (routenplaner.vor.at) sowie die kostenlose VOR | AnachB-App integriert. Bei Abfragen bitte ein Datum nach ab dem 3. Juli eingeben.

Die wichtigsten Neuerungen auf einen Blick

Korneuburg

  • Das Taktgefüge zwischen Korneuburg und Stockerau wurde optimiert und eine bestmögliche Anbindung an die Bahn geschaffen.
  • Die Bedienzeiten der Linie 850 von Korneuburg über Langenzersdorf nach Wien Floridsdorf werden MO – FR (bis 23:00) sowie an Wochenend- und Feiertagen ausgedehnt.
  • Zu Schulbeginn sorgen zusätzliche Verbindungen zwischen Korneuburg und Stockerau sowie von Langenzersdorf, Bisamberg, Hagenbrunn, Enzesfeld, Königsbrunn nach Korneuburg für eine bessere Anbindung.
  • In den Industriezentren rund um Korneuburg werden auf Wunsch der Gemeinden Leobendorf und Stetten neue Haltestellen geschaffen, die Anbindung der Ortschaft Unterrohrbach wurde verbessert.
  • Der Ortsverkehr in Langenzersdorf wurde neu konzeptioniert.
  • Durch die Neuordnung sind vormittags sowie am Wochenende zusätzliche Verbindungen aus der Region Leiser Berge/Ernstbrunn nach Korneuburg möglich.

Hollabrunn

  • Die bisherige Linie 434 wird in die beiden Linien 828 und 829 aufgeteilt. Im Schülerverkehr gibt es in der Früh zusätzlicher Kurse nach Hollabrunn.
  • Durch Errichtung einer neuen Haltestelle am Bahnhof Hetzmannsdorf-Wullersdorf werden insgesamt 10 neue Umsteigeverbindungen auf der Linie 812 mit kurzen Wartezeiten für Pendler angeboten.
  • Durch ergänzende Kurse, neue Linienführungen und bessere Abstimmung der Ankunfts- und Abfahrtszeiten zwischen Bus und Bahn für Pendler und am Wochenende sind die Bahnhöfe besser an das Regionalbussystem angebunden, z.B. Hetzmannsdorf-Wullersdorf, Guntersdorf, Limberg-Maissau, Zellerndorf
  • Für Pendler aus Mailberg gibt es in der Früh ein zusätzliches Angebot nach Laa/Thaya mit Anbindung zum Zug (Linie 813)
  • Mehr Direktverbindungen an Werktagen und Samstagen zwischen Hollabrunn und Mistelbach (Linie 811)
  • Verbessertes Angebot für Schüler aus Alberndorf in der Früh nach Laa/Thaya auf Wunsch der Gemeinde
  • Zusätzliche, verbesserte Angebote am Nachmittag für Schüler der NMS Hadres Richtung Untermarkersdorf auf der Linie 813, für Schüler der VS Guntersdorf Richtung Großnondorf (Linie 814), für Schüler von Haugsdorf Richtung Pernersdorf auf der Linie 815
  • Der Stadtverkehr in Hollabrunn wurde neu organisiert, zukünftig verkehren die Stadtbuslinien 1 und 2 auf einheitlichen Routen zwischen Bahnhof, Krankenhaus, Magersdorf und Raschala.

Horn

  • Das Angebot für Schüler wird zwischen Horn und Weitersfeld bzw. Hardegg sowie Retz ausgebaut, darüber hinaus sind nun die Buszeiten an die Schulbeginn sowie -ende vielerorts besser angepasst – z.B. in Haugsdorf und Alberndorf Richtung Laa/Thaya.
  • Von Maissau, Straning, Oberdürnbach sowie Niederschleinz zum Bahnhof Limberg-Maissau verkehrt ab Juli 12 mal am Tag (MO - FR) die neue Linie 817.
  • In Pulkau Bad sowie bei der Volksschule Röschitz werden Haltestellen errichtet.
  • Durch zusätzliche Kurse und neue Linienführung sind die Bahnhöfe besser an das Regionalbussystem angebunden, z.B. Eggenburg, Zellerndorf, Sigmundsherberg und Retz.
  • Auf der Linie 875 (bisher 1259) wird es am Wochenende und an Feiertagen zusätzliche Kurse und eine einheitliche Linienführung geben. Die bisherigen Unterschiede zwischen Sommer- und Winterfahrplan werden zukünftig entfallen, das Nationalparkhaus in Hardegg wird ganzjährig angebunden.

Alle Linien der Region auf einen Blick:

Linie ab 3. JuliLinie bis 2. JuliRoute
(.pdf 172kb)234Stadtverkehr Korneuburg
(Bf. - AHS/SPZ - Girakstraße)
  • Verkehrt Mo - Fr
(.pdf 198kb)234Stadtverkehr Korneuburg
(Am Hafen - Bf. - Bankmannring - Girakstraße)
  • Verkehrt Mo - Fr
(.pdf 182kb)334Stadtverkehr Stockerau
(Gymnasium - Nikolaus-Heid-Straße - Bf.)
  • Verkehrt an Schultagen
(.pdf 160kb)1280Stadtverkehr Hollabrunn
(Bf. - Raschala)
  • Verkehrt Mo - Fr
(.pdf 141kb)1280Stadtverkehr Hollabrunn
(Bf. - Krankenhaus - Magersdorf)
  • Verkehrt Mo - Fr
810 (.pdf 295kb)1234Ernstbrunn - Großmugl - Hollabrunn
  • Verkehrt an Schultagen
811 (.pdf 266kb)1240Hollabrunn - Stronsdorf - Mistelbach
  • Verkehrt Mo - Fr
  • Je Richtung zwei Direktverbindungen pro Tag zwischen Hollabrunn und Mistelbach
812 (.pdf 225kb)1246Hollabrunn - Wullersdorf - Mailberg - Großharras
  • Verkehrt Mo - Fr
  • Verknüpfung Bus/Bahn in Hetzmannsdorf-Wullersdorf mit den Zügen von/nach Wien
813 (.pdf 331kb)1021Laa/Thaya - Großkadolz - Jetzelsdorf - Hollabrunn
  • Verkehrt Mo - Sa
  • Verbessertes Angebot für Schüler der NMS Hadres und Laa/Thaya
  • Verknüpfung Bus/Bahn in Laa/Thaya, Hollabrunn und Guntersdorf
814 (.pdf 319kb)1252Hollabrunn - Roseldorf - Zellerndorf - Retz
  • Verkehrt Mo - Fr
  • Verknüpfung Bus/Bahn in Zellerndorf
815 (.pdf 181kb)1251Retz - Jetzelsdorf - Haugsdorf
  • Verkehrt Mo - Sa
  • Verbessertes Angebot am Nachmittag für Schüler in Haugsdorf
  • Umsteigemöglichkeit zur Linie 813 in Jetzelsdorf
816 (.pdf 281kb)1250Hollabrunn - Röschitz - Eggenburg
  • Verkehrt Mo - Fr
  • Verknüpfung Bus/Bahn in Eggenburg und Hollabrunn
817 (.pdf 165kb)ASTStraining - Limberg-Maissau - Maissau
  • Verkehrt Mo - Fr
  • Verbesserte Bus-Anbindung mit 12 Kursen am Tag zum Bf. Limberg-Maissau
818 (.pdf 147kb)1021Göllersdorf - Porrau
  • Verkehrt Mo - Fr
825 (.pdf 188kb)334Stockerau - Oberzögersdorf
  • Verkehrt an Schultagen
826 (.pdf 239kb)435 (1230)Stockerau - Bruderndorf - Maisbirbaum
  • Verkehrt Mo - Fr
827 (.pdf 270kb)436 (1232)Stockerau - Großmugl - Ernstbrunn
  • Verkehrt Mo - Sa
828 (.pdf 356kb)434 (1021)Stockerau - Niederrußbach - Hollabrunn
  • Verkehrt Mo - Sa
  • Verstärkter Schülerverkehr
829 (.pdf 360kb)434 (1021)Stockerau - Sierndorf - Göllersdorf - Hollabrunn
  • Verkehrt Mo - Sa
  • Verstärkter Schülerverkehr
830 (.pdf 249kb)332Stockerau - Spillern - Korneuburg
  • Verkehrt Mo - Sa
  • Bessere Anbindung von Unterrohrbach
831 (.pdf 249kb)333Stockerau - Leobendorf - Korneuburg
  • Verkehrt Mo - Fr
  • Verstärkter Schülerverkehr
832 (.pdf 182kb)333Korneuburg - Leobendorf - Tresdorf - Unterrohrbach
  • Verkehrt an Schultagen
850 (.pdf 1,13MB)232Wien Floridsdorf - Langenzersdorf - Korneuburg
  • Verkehrt täglich
  • Längere Betriebszeiten bis 23:00 Uhr von Mo - Sa
  • Verstärkter Schülerverkehr
853 (.pdf 218kb)233Korneuburg - Hagenbrunn - Enzersfeld
  • Verkehrt Mo - Fr
856 (.pdf 161kb)236Bisamberg - Langenzersdorf
  • Verkehrt an Schultagen
857 (.pdf 456kb)533Korneuburg - Großrußbach - Ernstbrunn - Pyhra
  • Verkehrt täglich
858 (.pdf 403kb)432Korneuburg - Ernstbrunn - Naglern
  • Verkehrt Mo - Sa
  • zusätzliche Verbindungen am Vormittag
  • Anbindung des Gewerbegebietes Stetten und des Gewerbeparks Tresdorf
870 (.pdf 303kb)7573Hollabrunn - Zellerndorf - Rohrendorf
  • Verkehrt an Schultagen
871 (.pdf 357kb)1315Horn - Sigmundsherberg - Pulkau - Weitersfeld
  • Verkehrt Mo - Fr
  • zusätzliche Kurse für Schüler Horn - Weitersfeld am Nachmittag - direkt und mit Umstieg in Sigmundsherberg auf Linie 872
872 (.pdf 399kb)1253Horn - Sigmundsherberg - Eggenburg
  • Verkehrt Mo - Fr
  • zusätzliche Kurse für Schüler Horn - Weitersfeld am Nachmittag mit Umstieg in Sigmundsherberg von Linie 871
  • Verknüpfung Bus/Bahn in Sigmundsherberg
873 (.pdf 401kb)1251Horn - Sigmundsherberg - Jetzelsdorf - Haugsdorf
  • Verkehrt Mo - Sa
875 (.pdf 390kb)1259Retz - Drosendorf
  • Verkehrt täglich
  • zusätzliche Kurse an Sa, So und Feiertag
  • Verknüpfung Bus/Bahn in Retz
  • ganzjährige Anbindung Nationalparkhaus Hardegg
876 (.pdf 424kb)1255Retz - Merkersdorf - Hardegg - Horn
  • Verkehrt Mo - Fr
  • zusätzliche Angebote für Schüler aus Horn sowie aus Retz Richtung Hardegg
877 (.pdf 187kb)1256Retz - Pulkau - Zellerndorf
  • Verkehrt Mo - Fr
878 (.pdf 250kb)1254Eggenburg - Röschitz - Pulkau - Retz
  • Verkehrt Mo - Sa

VORRegio Busse: Neue, moderne Busse im einheitlichen VOR-Design

Aufgrund der Neuvergabe der Busdienstleistungen durch VOR kommen unabhängig vom jeweiligen Betreiber moderne, weiße Regionalbusse in einheitlichem Design des Verkehrsverbundes Ost-Region zum Einsatz. VOR setzt mit der neuen Regionalbusflotte einen weiteren Schritt hin zu einem einheitlichen Leitsystem mit hoher Qualität im Öffentlichen Verkehr. Die VORRegio Busse sollen die Erkennbarkeit des Gesamtsystems öffentlicher Verkehr erhöhen und auch jene Fahrgäste zum Umstieg auf die Öffis bewegen, die bisher den Öffentlichen Verkehr nicht nutzten. Die neuen Regionalbusse sind voll klimatisiert, barrierefrei, verfügen über moderne Fahrgastinformationssysteme und sind mit der strengen Euro 6 Abgasnorm besonders umweltfreundlich. Zudem können die neuen 12-Meter-Standardlinienbusse eine akustische Haltestelleninformation mit Umsteigehinweisen bzw. visuelle Haltestellenanzeigen auf farbigen TFT-Bildschirmen vorweisen. Auch für Fahrgäste mit Kinderwagen oder Rollstuhl ist das Ein- und Aussteigen in die barrierefreien Busse mit Mehrzweckabteil kein Problem.

Darüber hinaus sind alle Busse mit kostenlosem WLAN ausgestattet. Im Rahmen der Neugestaltung des Regionalbussystems in der Ostregion werden die VORRegio Busse in den kommenden Jahren sukzessive auf die gesamte Ostregion ausgeweitet.

Verkehrsverbund Ost-Region (VOR): Der Verkehrsverbund

Der Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) ist der größte Verkehrsverbund Österreichs und sichert seit 1984 mit mehr als 40 Schienen- und Busverkehrspartnern flächendeckende Mobilität und umfassenden Service für alle Fahrgäste in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland (kurz: Ostregion). Als moderne Mobilitätsagentur kümmert sich VOR in diesen drei Bundesländern grenzübergreifend um Planung, Finanzierung und Koordination des gesamten Öffentlichen Verkehrs. Auf einer Fläche von 23.563 km² verkehren im VOR rund 900 Linien, die ca. 11.500 Haltestellen in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland bedienen.

Übersicht Verkehrslinienplan Westliches Weinviertel (.pdf 1199kb). Im handlichen Folder Mobil im westlichen Weinviertel (.pdf 1,38 MB) finden Sie alle Informationen.



Zurück zur Übersicht