Skip to main content

Top-Jugendticket: Freie Fahrt an 365 Tagen im Jahr – auch in den Ferien

Rechtzeitig vor den Ferien auf das Top-Jugendticket umsteigen

Das Top-Jugendticket für Schüler und Lehrlinge um 60 Euro ist ideal für Schulweg und Freizeit, denn es gilt auf allen Verbundlinien in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland an allen Tagen – auch während der Ferien. Zudem können Kinder und Jugendliche mit dem Top-Jugendticket die öffentlichen Verkehrsmittel auch für Freizeitfahrten, Schulausflüge oder Exkursionen nutzen. Ein Upgrade klassischer Jugendtickets auf TopJugendticket ist auch im laufenden Schuljahr möglich.

Schüler und Lehrlinge, die bereits ein Jugendticket um 19,60 Euro gekauft haben, können jederzeit gegen eine Aufzahlung von 40,40 Euro auf das Top-Jugendticket umsteigen und die Öffis auch während der Schulferien nutzen. Mit dem Top-Jugendticket ist ganzjährig eine uneingeschränkte Mobilität mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gewährleistet, ohne auf das „Elterntaxi" angewiesen zu sein. „Mit diesem Spitzenangebot für junge Menschen können wir auch jene Schüler und Lehrlinge zum Umsteigen bewegen, die den öffentlichen Verkehr bisher nicht genutzt haben“, erläutert VOR-Geschäftsführer Wolfgang Schroll. „Für umgerechnet fünf Euro pro Monat können Schüler und Lehrlinge an 365 Tagen im Jahr ihre individuellen Mobilitätsbedürfnisse verwirklichen, das ist gut investiertes Geld“, bringt VOR-Geschäftsführer Thomas Bohrn die Vorteile des TopJugendtickets auf den Punkt.

Das Upgrade ist einfach gemacht: Wurde bereits ein Jugendticket (€ 19,60) erworben, ist die Aufwertung zu einem Top-Jugendticket (€ 60,00) gegen Aufzahlung von € 40,40 bei den Vorverkaufsstellen der Wiener Linien bzw. im VOR ServiceCenter – Wien Westbahnhof jederzeit gegen Rückgabe des Jugendtickets möglich. In Niederösterreich und im Burgenland werden bei den Postfilialen bzw. teilnehmenden Postpartnern Aufzahlungstickets auf das Top-Jugendticket (€ 40,40) vertrieben, die in Verbindung mit einem Jugendticket gültig sind.

Jugendtickets können von SchülerInnen einer Schule mit Öffentlichkeitsrecht und Lehrlingen unter 24 Jahren, deren Schule, Lehrstelle und/oder Wohnsitz in Wien, Niederösterreich oder dem Burgenland liegt, genützt werden. Die aktuellen Tickets gelten vom 1.9.2014 bis zum 13.9.2015. Das Top-Jugendticket für nur € 60 gilt ein ganzes Schuljahr auf öffentlichen Verkehrsmitteln in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland an allen Tagen, auch in den Ferien. Mit dem Jugendticket um € 19,60 können öffentliche Verkehrsmittel für den Weg vom Hauptwohnsitz zur Schule oder Lehrstelle genutzt werden. Für SchülerInnen gilt es an Schultagen, für Lehrlinge an allen Wochentagen.

Weitere Informationen zu Jugendticket und Top-Jugendticket.

Georg Huemer

Georg Huemer
Mediensprecher


georg.huemer@vor.at
+43 1 955 55 1512
+43 664 60 955 1512


Zurück zur Übersicht