Skip to main content

Verkehrsmeldungen

Bitte beachten Sie, dass manche Einschränkungen und Ausfälle bei Bus- und Bahnlinien in der Ostregion nicht im Routenplaner integriert werden können. Sollten Sie eine Fahrt in den unten angeführten Bereichen planen, so berücksichtigen Sie bitte die betreffenden Informationen! Bitte beachten Sie weiters, dass bei Schienenersatzverkehren mit Bussen die Mitnahme von Fahrrädern nicht möglich ist.


Schienenersatzverkehr auf der Pannoniabahn

Auf der Strecke Wulkaprodersdorf bis Neusiedl am See kommt es zu folgenden Schienenersatzverkehren: 

Montag, 23. März 2020 bis Freitag, 27. März 2020 jeweils von 08:30 bis 15:00 Uhr

Montag, 30. März 2020 bis Freitag, 03. April 2020 jeweils von 08:30 bis 15:00 Uhr

Von Neusiedl am See nach Wulkaprodersdorf
Die Schienenersatzverkehr-Busse starten jeweils 5 Minuten nach Ankunft der Züge aus Wien. Durch die längere Fahrzeit des Schienenersatzverkehrs, erreichen die Busse die nachfolgenden Haltestellen bis zu 15 Minuten später. Anschlüsse in Wulkaprodersdorf an Züge in Richtung Wien oder Sopron werden daher nicht erreicht. 

Züge, die planmäßig nur im Bereich von Eisenstadt Schule bis Wulkaprodersdorf verkehren, fahren mit den Schienenersatzverkehr-Bussen ab Eisenstadt Finanzamt nach Wulkaprodersdorf. Bitte beachten Sie, dass die Abfahrtszeiten jeweils ca. 5 Minuten vorverlegt werden. Anschlüsse in Richtung Sopron und Deutschkreuz werden daher planmäßig erreicht. 

Von Wulkaprodersdorf nach Neusiedl am See (Parndorf Ort)
Der Schienenersatzverkehr fährt nach Ankunft der Anschlusszüge der Raaberbahn in Wulkaprodersdorf ab. Durch die längere Fahrzeit des Schienenersatzverkehrs, erreichen die Busse Neusiedl am See ca. 20 Minuten später. Bitte beachten Sie, dass daher Anschlüsse nicht erreicht werden. Für eine Weiterfahrt nach Wien, fahren die Schienenersatzverkehr-Busse weiter bis Parndorf Ort. Hier ist ein Umsteigen in Züge nach Wien möglich.

Weitere Informationen finden Sie im Schienenersatzverkehr-Fahrplan.


Holzschlägerungsarbeiten auf der L7275

Aufgrund von Holzschlägerungsarbeiten wird die L7275 im Bereich zwischen Ysper und Ysperdorf von Montag, 20. Jänner bis Sonntag, 9. Februar 2020 gesperrt.

Aus diesem Grund werden folgende Haltestellen der Linien 781 in diesem Zeitraum gesperrt:

  • Großes Yspertal Abzw. Nöchling
  • Großes Yspertal Abzw. Gleisen
  • Großes Yspertal Rote Säge
  • Großes Yspertal Abzw. St. Oswald

Die Linie 781 fährt über die Bundesstraße, die Fahrzeiten bleiben unverändert. Die Linie 782 verkehrt nur zwischen Nöchling und Ybbs.

Weitere Informationen finden Sie in den Fahrplänen der Linien 781 und 782


Schienenersatzverkehr auf der Mariazellerbahn

Auf der Mariazellerbahn kommt es zu folgenden Schienenersatzverkehren:

Montag, 16. März bis Sonntag, 29. März 2020
Aufgrund von Bauarbeiten werden alle Züge zwischen Kirchberg a. d. Pielach und Laubenbachmühle im Schienenersatzverkehr geführt. Ein Fahrradtransport ist nicht möglich.

Montag, 30. März bis Freitag, 3. April 2020
Aufgrund von Bauarbeiten werden alle Züge zwischen Kirchberg a. d. Pielach und Mariazell im Schienenersatzverkehr geführt. Ein Fahrradtransport ist nicht möglich.

Samstag, 4. April bis Freitag, 15. Mai 2020
Aufgrund von Bauarbeiten werden alle Züge zwischen Laubenbachmühle und Mariazell im Schienenersatzverkehr geführt. Ein Fahrradtransport ist nicht möglich.


Einschränkungen und Behinderungen auf ÖBB-Strecken

Informationen zu Einschränkungen und Behinderungen auf ÖBB-Strecken sowie alle Streckeninformationen in ganz Österreich finden Sie auf der Webseite der ÖBB.


Verspätungen und Störungen Wiener Linien

Informationen zu Verspätungen und Störungen der Wiener Linien in Echtzeit finden Sie auf der Website der Wiener Linien.