Skip to main content

ITS Vienna Region

ITS Vienna Region ist das Kompetenz-Zentrum für Intelligent Transport Systems (ITS) der drei österreichischen Bundesländer Wien, Niederösterreich und Burgenland. Diese sind auch wesentlich bei Finanzierung und Projektsteuerung involviert. 2006 gegründet ist ITS Vienna Region mit mehr als 15 ExpertInnen Teil des Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) und gliedert sich in die Fachbereiche Forschung & Entwicklung, Organisation, Technik und Fahrgastinformation. ITS bzw. Verkehrstelematik umfasst die Erfassung, Übertragung, Aufbereitung und Anwendung (digitaler) Daten im Verkehrsbereich. Beispiele sind etwa Routingservices, Echtzeit-Anzeigen bei Haltestellen, Echtzeit-Verkehrslage, die automatische Erfassung und Verarbeitung von Verkehrsereignissen aber auch digitale Mautsysteme.

ITS Vienna Region sammelt Verkehrsdaten und bereitet diese auf, sodass sie für Verkehrsmanagement, E-Government und Verkehrsservices nutzbar sind. Für alle VerkehrsteilnehmerInnen betreibt ITS Vienna Region gemeinsam mit dem Verkehrsverbund Ost-Region das österreichweite Routingservice VOR | AnachB. Darüber hinaus übernimmt ITS Vienna Region auch Aufgaben bei Projektmanagement, Ausschreibungen, Entwicklung und Betrieb und ist in zahlreichen Forschungsprojekten und Gremien vertreten. ITS Vienna Region ist Gründungspartner der österreichweiten Projekte Verkehrsauskunft Österreich VAO, Graphenintegrations-Plattform GIP und basemap.

www.ITS-Viennaregion.at
www.AnachB.at
www.GIP.gv.at
www.verkehrsauskunft.at
www.basemap.at